Löwenweihnacht im Museum Bautzen

Löwenweihnacht im Museum BautzenBautzen / Budyšin, 30. Dezember 2016. Der Lions Club Bautzen-Lusatia und Oberbürgermeister Alexander Ahrens veranstalteten am 21. Dezember 2016 eine Kinderweihnachtsfeier im Museum Bautzen. Eingeladen waren rund 90 Kinder und Eltern, die es im zu Ende gehenden Jahr nicht immer leicht im Leben hatten. Bei Musik, Theater und Überraschungen konnten sie ein paar unbeschwerte Stunden verbringen.
Abbildung: Der Bautzener Oberbürgermeister Alexander Ahrens auf der Kinderweihnachtsfeier.

Weihnachtsfeier soll Tradition werden

Weihnachtsfeier soll Tradition werden

Die Kreismusikschule Bautzen hat geholfen, damit Musik und Tanz geboten werden konnten. Aufgeführt wurde das Puppenspiel "Das vergessene Spielzeug" von Ullrich Schollmeyer.

Zudem überreichte der Weihnachtsmann Geschenke, die der Lions Club Bautzen-Lusatia großzügig gespendet hatte. Auch die Fleischerei Wenk hatte sich beteiligt, indem sie die Familien mit Stollen, Gebäck, heißem Kakao und Minihamburgern verköstigte.

Die Stadtverwaltung Bautzen bedankt sich ganz herzlich bei allen Mitwirkenden, insbesondere beim Lions Club Bautzen-Lusatia, bei Frau Luttner und Familie Wenk, beim Museum Bautzen und bei der Familie Plesdonath für die Idee. Die Löwenweihnacht der Lions Bautzen-Lusatia und des Oberbürgermeisters Alexander Ahrens soll zur Tradition werden und jedes Jahr stattfinden.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Fotos: Eckart Riechmann
  • Zuletzt geändert am 30.12.2016 - 07:57 Uhr
  • drucken Seite drucken