Familienplenum zu Krippen-Rechtanspruch und Klagewelle

Bautzen / Budyšín, 3. April 2013. Ermutigt vom großen Interesse an seiner ersten Veranstaltung lädt der Stadtfamilienrat Bautzen erneut ein, diesmal für den 12. April 2013. Jens Kunze vom Kreisjugendamt wird informieren, wie der Landkreis Bautzen ab August 2013 den Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz realisieren wird. Auch über die befürchtete Klagewelle bei fehlenden Krippenplatz-Angeboten soll gesprochen werden, insbesondere soll klargestellt werden, worin der konkrete Rechtsanspruch der Eltern besteht. Als weiteres Thema wird dann das Betreuungsgeld thematisiert.

Stadtfamilienrat bietet breites Themenspektrum

Für die Veranstaltungsteilnehmer besteht die Möglichkeit, zu den Themen des Abends Fragen zu stellen.

Fpr den zweiten Teil des Abends sind Informationen aus den einzelnen Arbeitsgruppen des Stadtfamilienrates angekündigt, so zum Essen in den Kitas und Schulen der Stadt und zur Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Bautzen. Vorgestellt werden sollen ferner die ersten Arbeitsergebnisse bei der Vorbereitung auf die Gründung eines Vereins.

Auf der Veranstaltung können Eintrittskarten für das Bautzener Elternforum mit Öko-Test-Chefredakteur Jürgen Stellpflug gekauft werden.

Hingehen!
Freitag, 12. April 2013, 20 Uhr,
Restaurant Wjelbik, Bautzen.

Mehr:
http://www.stadtfamilienrat-bautzen.de

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: Tobias Schilling
  • Zuletzt geändert am 03.04.2013 - 13:18 Uhr
  • drucken Seite drucken