"Markt der Kulturen" kommt mit 80 Ständen

Pirna, 22. Mai 2013. Die Aktion Zivilcourage e.V. und die Stadt Pirna laden am 25. Mai zum 11. Markt der Kulturen in die Pirnaer Innenstadt ein. Das interkulturelle Fest ist ein fester Termin im Pirnaer Kalender, es will ein Zeichen für respektvolles und weltoffenes Zusammenleben setzen. Das 14-stündige Bühnenprogramm ergänzen 80 Stände mit Spiel- und Mitmachangeboten, Kunsthandwerk und Informationen zu Asyl, Migration, Menschenrechten, Zivilcourage, politischer Bildung und vielem mehr.

Zuwachs gegenüber Vorjahr

In diesem Jahr sind es deutlich mehr Informationsstände als im Vorjahr: In fünf thematischen Arealen rund um das Pirnaer Rathaus präsentieren politische und soziale Organisationen ihre Arbeit.

Ergänzt werden das Markttreiben und die kulinarischen Köstlichkeiten durch viele Spiel- und Mitmachangeboten für Kinder. So bietet der Pirnaer Marktplatz westafrikanische Küche, chinesische Kunst und Kultur, Steinmetzkunst zum Selbermachen, indische Sanjhi-Streubildmalerei, Zivilcourage in Aktion und die Initiative "Fahrräder für Afrika".

Prädikat: Unbedingt hingehen!
Sonnabend, 25. Mai 2013, von 10 bis 24 Uhr,
Innenstadt Pirna.

Mehr:
http://www.madeku.de

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red
  • Zuletzt geändert am 22.05.2013 - 21:28 Uhr
  • drucken Seite drucken