Kinostart "Bis zum Horizont, dann links!" in Bautzen

Kinostart "Bis zum Horizont, dann links!" in BautzenBautzen / Budyšín. Bis in die Nebenrollen hochkarätig besetzt ist die Komödie "Bis zum Horizont, dann links!", die nur am 10. September 2012 im Filmpalast Bautzen aufgeführt wird. Beliebte und bekannte Schauspieler wie Otto Sander, Angelica Domröse, Anna Maria Mühe, Herbert Feuerstein, Robert Stadlober, Herbert Köfer und Ralf Wolter erzählen die Geschichte einer abenteuerlichen Reise. Inszeniert hat das Komödienspezialist Bernd Böhlich.

Tiedgen hat eine Idee...

Tiedgen hat eine Idee...

Ist Pilot Schlepper (Tilo Prückner) etwa auf den Geschmack gekommen? Noch sind die Senioren skeptisch...

Hach, wie geht das ans Herz! Im Film ist die stolze Annegret Simon (Angelica Domröse) der Neuling im Seniorenheim. Der Tapetenwechsel scheint ihr nicht zu bekommen - und das zu recht, denkt sich der alte Tiedgen (Otto Sander). Der würde nämlich ebenfalls lieber allein als betreut wohnen. Die Abwechslungen im Heimalltag wie Bewegungstherapie und Lesenachmittage sind für ihn der Inbegriff der Langeweile.

Als die Bewohner des Seniorenheims zu einem Rundflug im Propellerflugzeug geladen werden, hat Tiedgen eine Idee: Kaum hat die Maschine abgehoben, verschwindet er im Cockpit und kommt kurz darauf als neuer Kapitän wieder heraus.

So wird er zum Anstifter einer Revolte, in der die Gruppe per basisdemokratischer Abstimmung beschließt, sich selbst ans Meer zu entführen. Ausbrechen wollen sie, dahin, wo sie angeblich nicht mehr hingehören, ins Freie, wo sie von der Sonne beschienen und in Gesellschaft sind.

Doch bleibt die Flugzeugentführung nicht unbemerkt. Während sich Presse und Polizei mit Spekulationen überschlagen, fliegen die Alten immer weiter Richtung Süden - bis ihnen der Treibstoff ausgeht...

Der Film ist mit dem Publikumspreis und dem Cinestar-Preis auf dem Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet.

Mehr:
http://www.biszumhorizontdannlinks.de
http://www.facebook.com/biszumhorizontdannlinks

Teilen Teilen
Video Video
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Fotos: mm filmpresse
  • Zuletzt geändert am 19.08.2012 - 01:25 Uhr
  • drucken Seite drucken