Bautzen bietet Übersicht in XXL

Bautzen bietet Übersicht in XXLBautzen / Budyšin, 19. August 2017. Durch Bautzens Altstadt, in der es so viel zu entdecken gibt, zu schlendern und dabei aufs Smartphone zu starren – da verpasst man was. Das mag die Bautzener Baubürgermeisterin Juliane Naumann und andere auf die Idee gebracht haben, den Gästen der Stadt eine bildschirmfreie Orientierungshilfe zu geben: An zentraler Stelle, am Reichenturm, zugleich wichtigster Zugang zum Stadtkern, gewährt nun eine übersichtliche XXL-Stadtplantafel den Überblick über Sehenswürdigkeiten und Straßen.
Abbildung oben: Dank der neuen Stadtplantafel weiß Familie Schubert, wo es lang geht in der Bautzener Altstadt, die entdeckt werden will.

49 Gründe für den neuen Übersichtsstadtplan

49 Gründe für den neuen Übersichtsstadtplan

Wer Bautzen wirklich entdecken will ist gut beraten, auch einmal die touristischen Hauptrouten zu verlassen. Die Stadt strotzt nur so von heimlichen Winkeln und überraschenden Ausblicken, wenn man sich auf einen Spaziergang begibt.

"In der Vergangenheit habe ich immer wieder beobachtet, dass sich viele Touristen an dem Plan orientiert haben, auf dem die Sanierungsvorhaben in der Altstadt dargestellt waren", berichtet die Baubürgermeisterin. Weil aber die Sanierungen inzwischen abgeschlossen sind, war die Zeit für eine neue Karte reif.

Gleich 49 gute Gründe sprachen dafür, eine Übersichtstafel am markant schiefen Reichenturm, wo die Einkaufsmeile Reichenstraße beginnt, zu installieren, denn 49 Ziele sind hier aus der Vogelperspektive zu finden.

Erfahrungsgemäß wird eine solche Tafel jedoch im Laufe ihres Daseins einigen Herausforderungen ausgesetzt. Deshalb wurde, um sie gegen Witterungseinflüsse zu schützen, vorsorglich eine kleine Blechhaube angebracht. Doch nicht vor den Naturgewalten muss der Plan geschützt werden, sondern auch vor menschlicher Dummheit: Eine Folie sorgt dafür, dass der neue Stadtplan auch von Schmierereien verschont bleibt.

Allen Touristen und auch den Bewohner der Spreestadt ist ein Blick auf den Altstadtplan zu empfehlen, schließlich entdeckt man bei jedem Altstadtbesuch bisher übersehene Details oder Neuigkeiten.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto Stadtplan: Laura Ziegler, Foto Stadtrand: © Bautzner Anzeiger
  • Zuletzt geändert am 19.08.2017 - 08:49 Uhr
  • drucken Seite drucken