Fliegerbombe in Bautzen gefunden – Anwohner sind informiert

Fliegerbombe in Bautzen gefunden – Anwohner sind informiertBautzen / Budyšin, 4. Mai 2018. Gestern nachmittag wurde bei Bauarbeiten im Bereich der Paul-Neck-Straße und der Löbauer Straße eine Bombe gefunden – eine deutsche Brandbombe aus dem Zeiten Weltkrieg mit russischem Zünder, wie der Kampfmittelbeseitigungsdienst erkannte. Die Anwohner wurden zeitnah über den Fund informiert, der Bereich gesichert und weiträumig abgesperrt.

Verkehrsbehinderungen sind sicher

Am heutigen Freitag wollen Polizei, Feuerwehr, Kampfmittelbeseitigungsdienst und Stadt ab 8 Uhr darüber beraten, wie weiter vorgegangen werden soll.

Die Polizei kündigte an, dass es im Zuge der Beräumung im Fundbereich zu Sperrungen und Beeinträchtigungen des Verkehrs kommen wird.

Polizei und Stadt wollen im Anschluss an die Lagebesprechung weiter über die aktuelle Lage informieren.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: NguyenSyHoa / Sy Hoa Nguyen, Pixabay, Lizenz CC0 Public Domain
  • Zuletzt geändert am 04.05.2018 - 00:02 Uhr
  • drucken Seite drucken