Bautzener Autobahnpolizei hat Nase vorn

Bautzener Autobahnpolizei hat Nase vornBautzen / Budyšín, 19. November 2014. Mannschaften von zwölf in der Spreestadt Bautzen ansässigen Behörden haben am vergangenen Freitag ihre Kräfte beim 13. Volleyball-Turnier der Bautzener Behörden gemessen. Den Wanderpokal des Bautzener Oberbürgermeisters konnte schließlich die Mannschaft der Autobahnpolizei Bautzen mitnehmen. Erfahren Sie die weiteren Platzierungen hier im Bautzner Anzeiger.

Autobahnpolizei gewinnt Volleyballturnier der Bautzener Behörden

Als erstaunlich fit erwiesen sich auch die Volleyballer der Arbeitsagentur und des Landratsamtes Basutzen.

Die zahlenmäßig stark vertretene Stadtverwaltung, die mit gleich zwei Feuerwehrmannschaften und einer Verwaltungstruppe angerückt war, machte klar, dass es in ihren Reihen sportliche Reserven gibt.

Die Ergebnisse des 13. Volleyballturniers der Bautzener Behörden:

  1. Autobahnpolizei
  2. Agentur für Arbeit
  3. Landratsamt 1
  4. Straßenbauamt Bautzen
  5. Polizeirevier Bautzen
  6. Landesdirektion / RPV OL-NS
  7. Stadtverwaltung Feuerwehr 2
  8. Justizvollzugsanstalt Bautzen
  9. Stadtverwaltung Bautzen
  10. Finanzamt
  11. Bildungsagentur
  12. Stadtverwaltung Feuerwehr 1
Revanche!
Das nächste Turnier findet am 13. November 2015 statt. Einlass in die Mehrzweckhalle "Am Schützenplatz" in Bautzen ist um 15 Uhr, Spielbeginn um 15.45 Uhr.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: Carmen Schumann
  • Zuletzt geändert am 19.11.2014 - 10:21 Uhr
  • drucken Seite drucken