Goldenes Buch der Stadt Bautzen: Verdiente Sportler tragen sich ein

Goldenes Buch der Stadt Bautzen: Verdiente Sportler tragen sich einBautzen / Budyšín. Ins Goldene Buch der Stadt Bautzen durften sich drei Mitglieder des Kraftsport- und Bodybuilding Verein Bautzen e.V. (KBV) eintragen. Der Eintrag erfolgte am Rande eines Bundesligamannschaftsvergleichs im Kraftdreikampf zwischen dem Verein Powerlifting Lauchhammer und dem KBV am Sonnabend, dem 9. April 2011, in der Bautzener Mehrzweckhalle Am Schützenplatz.

Dank und Ehrung für "Botschafter der Stadt"

Dank und Ehrung für "Botschafter der Stadt"

V.l.n.r.: Hartmut Vogel, Robert Lochno, Elke Schreiber und ihr Bruder Christian Schreiber. | Foto: Stadtveraltung Bautzen

Elke Schreiber, Robert Lochno und Christian Schreiber hatten in den vergangenen Jahren wiederholt erstklassige Platzierungen bei Deutschen und Europameisterschaften erzielen können. Wenn sie als Sportler aus Bautzen ihre verdiente Anerkennung für sportliche Leistungen erhielten, traten sie auch immer als Botschafter der Stadt auf. Ihre hervorragenden Leistungen waren und sind nicht zuletzt ein Indiz dafür, dass sie in Bautzen ideale Trainingsbedingungen vorfinden. Mit der überregionalen Wahrnehmung prägen sie das Image Bautzens positiv.

Ds war Anlass für den Bautzener Oberbürgermeister Christian Schramm, sich bei den Sportlern zu bedanken und sie mit dem Eintrag in das Goldene Buch der Stadt zu ehren. Den feierlichen Akt vollzog Hartmut Vogel, der in der Verwaltung für Bildung und Sport zuständig ist.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red
  • Zuletzt geändert am 10.04.2011 - 15:17 Uhr
  • drucken Seite drucken