Unterwegs zu den Sternen: So weit ist es

Bautzen / Budyšin, 2. November 2015. Fakten können die Romantik ganz schön demoralisieren: Aus "reach the stars" wird die nüchterne Frage, wie weit das eigentlich ist. Darauf jedenfalls gibt ein Vortrag in der Sternwarte Bautzen Antwort.

Entfernungsmessung im All

Fakten zu Entfernungen und zur Entfernungsmessung im All will ein Vortrag in der der Sternwarte Bautzen vermitteln, Titel: "Wie weit ist es zu den Sternen?"

Astronomische Entfernungen sind so riesig, dass unser Vorstellungsvermögen streikt. Zugleich ist "astronomisch" zum Synonym für "ungeheuerlich riesig" und eben "unvorstellbar groß" geworden.

Doch wie groß sind diese Werte wirklich und wie werden sie gemessen? Ausgehend von den Entfernungen in unserem Sonnensystem zeigt der Vortrag, wie astrnomische Entfernungen bestimmt werden und wie die Größe von Sternen gemessen werden kann.

Bei wolkenlosem Himmel werden auf der Schulsternwarte Beobachtungen mit dem Fernrohr durchgeführt. Parkplätze sind im Gelände der Schulsternwarte vorhanden.

Hingehen!
Mittwoch, 11. November 2015, 19 Uhr,
Schulsternwarte Bautzen
Czornebohstraße 82, 02625 Bautzen.
Eintritt für Erwachsene drei Euro, ermäßigt zwei Euro, Familien zahlen fünf Euro.

Anmelden!
Von Montag bis Freitag von 10 bis 14 Uhr unter Tel. 03591 - 60 71 26 oder mail@sternwarte-bautzen.de.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red
  • Zuletzt geändert am 02.11.2015 - 09:38 Uhr
  • drucken Seite drucken