Schlesische Schlösser in der Stadtbibliothek Bautzen

Schlesische Schlösser in der Stadtbibliothek BautzenBautzen / Budyšin, 28. Dezember 2015. Im Januar 2016 lädt die Stadtbibliothek Bautzen zu einer Buchvorstellung ein: Der Kunsthistoriker Arne Franke sein im September 2015 erschienenes Buch "Kleine Kulturgeschichte der schlesischen Schlösser – Niederschlesien" vor. Schon jetzt gilt das Buch als das neue Standardwerk zu den Adelssitzen Niederschlesiens.

Streifzug durch schlesische Bau- und Kulturgeschichte

Grundlage des Bandes ist ist eine von Franke angelegte Datenbank, in der er seit inzwischen 20 Jahren alle herrschaftlichen Anlagen des Landes erfasst.

Das von ihm konzipierte Buch entstand in Zusammenarbeit mit mehreren deutschen und polnischen Autoren. Schwerpunkt der Darstellungen sind die wichtigsten wohlerhaltenen oder restaurierten Adelssitze, die in bebilderten Kurzmonographien mit historischen Anmerkungen zur Bau- und Eigentümergeschichte sowie knappen mit Baubeschreibungen wiedergegeben werden. Sie bieten einen Ausschnitt ais nahezu 700 Jahren schlesischer Baugeschichte.

Der reich mit aktuellem und historischem Bildmaterial illustrierte Vortrag des Herausgebers führt exemplarisch durch einzelne Stationen der Kulturgeschichte der Schlösser.

Hingehen!
Dienstag, 19. Januar 2016, 19 Uhr,
Stadtbibliothek Bautzen,
Schloßstraße 10/12, 02625 Bautzen.
Eintritt vier Euro, wer einen gültigen Benutzerausweis hat, spart die Hälfte.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: Arne Franke, Berlin
  • Zuletzt geändert am 28.12.2015 - 15:20 Uhr
  • drucken Seite drucken