Steinhaus Bautzen: Auf dem Fahrrad zweimal um die Welt

Steinhaus Bautzen: Auf dem Fahrrad zweimal um die WeltBautzen / Budyšin, 6. März 2017. Mehr als zweimal die Erde umrundet haben Valeska und Philipp Schaudy binnen fünfeinhalb Jahren: 87.000 Kilometer ging es durch 55 Länder – und das wirklich nur auf dem Fahrrad.
Abbildung: Eine Begegnung in Ägypten.

Die Welt mit dem Fahrrad erschließen

Die Welt mit dem Fahrrad erschließen

Im Bautzener Steinhaus berichtet das Paar aus St. Radegund bei Graz in Österreich jetzt über seine Reiseerlebnissen und Begegnungen. Der Vortrag entführt das Publikum zu einer syrischen Großfamilie, in die Hitze der Sahara, in das Verkehrschaos Indiens, zu den Schwarzbären in Alaska, in die weiße Weite des Salar de Uyuni in Bolivien und zu einer beschwerlichen Passwanderung mit dem Rad in Patagonien.

Prädikat: Hingehen!
Montag, 13. März 2017, 20 Uhr,
Steinhaus Bautzen, Steinstraße 37, 02625 Bautzen:
2-Rad-Abenteuer – 87.000 Kilometer in 5 ½ Jahren um die Welt
Multimediavortrag von Valeska und Philipp Schaudy.
Eintritt an der Abendkasse zehn Euro, ermäßigt acht.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red
  • Zuletzt geändert am 06.03.2017 - 09:30 Uhr
  • drucken Seite drucken