Steffen Möller in Bautzen: "Meine dritte Frau ist Polin"

Steffen Möller in Bautzen: "Meine dritte Frau ist Polin"Bautzen / Budyšin, 7. Mai 2017. Es ist ein Rätsel: Über kein anderes Nachbarland haben die Deutschen so viele Negativ-Klischees im Kopf wie über Polen. Umgekehrt bleiben auch die Polen den Deutschen kaum etwas schuldig, von Nazi bis humorlos, geizig und arrogant reichen häufige Einschätzungen. Trotzdem gibt es hunderttausende deutsch-polnischer Partnerschaften – Polinnen sind die beliebtesten ausländischen Ehepartnerinnen der Deutschen. Könnte es vielleicht daran liegen, dass Klischees in Wahrheit sehr sexy sind – je brachialer, desto besser? Genau das ist die Behauptung von Steffen Möller, der seit mehr als zwanzig Jahren in Polen lebt und als Schauspieler einer Soap-Opera gleich drei Mal verheiratet war – und wieder geschieden wurde.

Kabarettabend mit Steffen Möller im Bautzener Steinhaus

Kabarettabend mit Steffen Möller im Bautzener Steinhaus

Der Schauspieler und Entertainer Steffen Möller.

In seinem neuen Programm plaudert Möller über deutsch-polnische Beziehungsprobleme und gibt manch unverzichtbaren Tipp für grenzignorierende Ehepartner und solche, die es werden wollen.

Möller wurde 1969 in Wuppertal geboren und lebt seit 1994 in Warschau. Als Schauspieler und Entertainer ist er der bekannteste und beliebteste Deutsche in Polen. Für sein Wirken um die deutsch-polnische Verständigung wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Seine Bücher "Viva Polonia" und "Expedition zu den Polen" standen lange auf der Bestsellerliste des Magazins "Der Spiegel". Mit seinem Programm und Buch "Viva Warszawa – Polen für Fortgeschrittene" war Steffen Möller bereits 2015 zu Gast in Bautzen.

Prädikat: Unbedingt hingehen!
Sonnabend, 20. Mai 2017, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr,
Steinhaus Bautzen, Steinstraße 37, 02625 Bautzen.

Eintrittskarten kaufen!
Im Vorverkauf für 12 Euro im Steinhaus oder online zuzüglich Vorverkaufsgebühr-Gebühr unter http://www.tixforgigs.de. Abendkasse 15 Euro / 12 Euro ermäßigt. Reservierung unter Tel. 03591 - 5 31 99 72) oder per E-Mail an stefan.lehmann@steinhaus-bautzen bei Abholung der Tickets im Steinhaus bis zum Vortag der Veranstaltung 15 Uhr.

Polnisches Maifest "Majówka" im Steinhaus

Ebenfalls am 20. Mai 2017 ab 18 Uhr lädt der Deutsch-Polnische Stammtisch im Steinhaus zum traditionellen polnischen Maifest "Majówka" ein. Polnisch lernende Deutsche und im Landkreis lebende Polen wollen auf der öffentlichen Veranstaltung den Frühling zu feiern. Es wird gesungen und musiziert. Die von den Teilnehmern mitgebrachten Speisen werden verkostet und für kleinere Kinder wird es eine Überraschung geben. Als besonderer Gast wird auch Steffen Möller vor seinem Auftritt vorbeischauen, um sich polnisches Schmalzbrot mit saurer Gurke schmecken zu lassen.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Fotos: Peter von Felbert
  • Zuletzt geändert am 06.05.2017 - 20:13 Uhr
  • drucken Seite drucken