Eine Straße wieder frei, eine voll gesperrt

Bautzen / Budyšin, 28. Juli 2015. Die Stieberstraße woll vorfristig wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Erich-Weinert-Straße wird für zwei Tage voll gesperrt.

Alles aus gutem Grund

Vorfristige Planerfüllung: Knapp zwei Monate vor Termin wird die STRABAG AG zum Monatsende Juli 2015 den 3. Abschnitt der Bauarbeiten am Mischwasserkanal unter der Stieberstraße fertigstellen. Aktuell wird die Straßendecke zwischen der Dr.-Peter-Jordan-Straße und der Martin-Hoop-Straße eingebaut, am Freitag folgen die Markierungsarbeiten. Anschließend kann der Verkehr wieder rollen.

Die Erich-Weinert-Straße wird am 29. und 30. Juli 2015 in Höhe des Kreisverkehrs voll gesperrt. Anlass: Restleistungen der Telekom, die hier Anlagen zur Netzerweiterung gebaut hat und nun die Straßendecke wieder verschließen muss.


Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red
  • Zuletzt geändert am 29.07.2015 - 04:49 Uhr
  • drucken Seite drucken