Stadtfamilienrat sucht das familienfreundlichste Geschäft

Stadtfamilienrat sucht das familienfreundlichste GeschäftBautzen / Budyšín, 4. Juni 2014. In welchen Geschäften in Bautzen sind Eltern mit ihren Kindern besonders willkommen? Antworten auf diese Frage sucht ab sofort der Stadtfamilienrat Bautzen mit einem neuen Wettbewerb.

Auch Dienstleister und Gaststätten können benannt werden

Unter dem Titel "Wir finden es … das familienfreundlichste Geschäft" sind alle Bautzenerinnen und Bautzener aufgerufen, ihren Favoriten in punkto Familienfreundlichkeit zu bewerten.

Teilnahmekarten sind unter anderem in der Geschäftsstelle des Vereins in der Goschwitzstraße 40 bei kap:un & freunde, in der Stadtapotheke am Hauptmarkt, in der Kinder- und Jugendbibliothek sowie in der Tourist-Information erhältlich. Hier können die ausgefüllten Karten auch abgegeben werden.

Neben dem Namen des Geschäftes können Teilnehmer auch vermerken, was ihnen vor allem an dem Geschäft gefällt, aber auch was sich Eltern von Bautzener Händlern wünschen und was für Familien in Bautzen darüber hinaus fehlt. Im Rennen um den Titel "Familienfreundlichstes Geschäft Bautzens" können nicht nur Handelsgeschäfte, sondern beispielsweise auch Bäcker, Ärzte, öffentliche Einrichtungen oder Restaurants gemeldet werden. Einzige Ausnahme: Das Bekleidungsgeschäft "kap:un & freunde", in dem sich auch die Geschäftsstelle des Stadtfamilienrates befindet, wird von der Wertung ausgenommen.

Mit dem Wettbewerb will der Stadtfamilienrat Bautzen einerseits familienfreundliche Geschäfte auszeichnen, andererseits auch andere Geschäfte animieren, sich noch besser auf Familien als Zielgruppe einzustellen.

Mitmachen!
Noch bis 30. September 2014 können die Bautzener ihre Favoriten melden! Unter allen Gewinnern werden attraktive und natürlich familienfreundliche Gutscheine verlost.

Online-Teilnahme:
www.stadtfamilienrat-bautzen.de
Direkt zum Online Teilnahmeformular

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Abbildung: © Stadtfamilienrat Bautzen
  • Zuletzt geändert am 04.06.2014 - 01:40 Uhr
  • drucken Seite drucken