Bautzen sucht Stadtführer

Bautzen / Budyšín. Das Interesse an Stadtführungen durch die Bautzener Altstadt ist in den letzten Monaten und Jahren sehr gestiegen. Die Stadtführerinnen und Stadtführer haben sich teilweise auf bestimmte Themen spezialisiert, führen inzwischen auch durch das Museum Bautzen und sind besonders am Rande von Veranstaltungen und an den Wochenenden nahezu komplett ausgebucht. Aus diesem Grund suchen die Stadtführer dringend „Nachwuchs“ für öffentliche Führungen.

Volkshochschule bietet Kurs

Die Kreisvolkshochschule würde bei entsprechendem Interesse ab November 2010 einen speziellen Kurs anbieten.

Die zukünftigen Stadtführer erhalten das theoretische Rüstzeug und praktische Orientierungen für die zukünftige Tätigkeit als Gästeführer. Die Ausbildung erfolgt sehr praxisnah, basierend auf dem theoretischen Wissen zur Geschichte der Oberlausitz und der Stadt Bautzen.

Etwa ein halbes Jahr lang treffen sich die Kursteilnehmer einmal wöchentlich von 17.15 bis 20.30 Uhr, Führungen und Besichtigungen finden nach Absprache an Nachmittagen oder an Wochenenden statt. Bei der Organisation werden die Wünsche der zukünftigen Stadtführer berücksichtigt.

Die Kosten für den Kurs belaufen sich auf etwa 200 Euro.

Interessenten melden sich bitte bei der Kreisvolkshochschule Bautzen, Telefon: 03591 - 03591 2 72 90.
Hier können bei Bedarf auch Vorgespräche koordiniert werden.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red
  • Zuletzt geändert am 29.09.2010 - 12:21 Uhr
  • drucken Seite drucken