Existenzgründerseminar in der Turmvilla Bad Muskau

Bad Muskau / Mužakow. Als Grundlage für den erfolgreichen Start in die Selbständigkeit findet in der Turmvilla Bad Muskau vom 21. bis 24. März 2011 ein Seminar für Existenzgründer statt. Der Gründerkurs richtet sich an Gründungsinteressenten, die sich informieren oder konkret auf eine Existenzgründung vorbereiten wollen, und an Jungunternehmer. Die Teilnahme an der geförderten Veranstaltung wird mit einem Zertifikat bestätigt, das bei der Beantragung von Fördermitteln vorgelegt werden kann.

Fehler vermeiden, Effektivität steigern

"Wer seine Erfahrungen nur praktisch machen will, zahlt zwangsläufig teures Lehrgeld", so der Veranstalter Beier Consulting. Besser sei es, auf Know-how zu vertrauen und einen Fundus an Erfahrungen zu nutzen.

Das bestätigt auch Unternehmensberaterin Anett Pahlitzsch, die sich wie Beier Consulting in der Privaten Arbeitsgruppe Wirtschaftsförderung im Landkreis Görlitz engagiert: "Schon mancher, der mit wehender Fahne in die Selbständigkeit gestartet ist, weil ihm alles klar und einfach schien, erlebte wenige Wochen später den großen Katzenjammer." Grundlegende Fehler ließem sich jedoch vermeiden, der richtige Start spare späteren Aufwand, so die erfahrene Betriebswirtin weiter.

Für das Seminar wird in jedem Falle nur ein vorgeschriebener Eigenanteil von 40 Euro fällig, umfangreiche Unterlagen, Gründungssoftware und das Zertifikat gibt es gratis dazu.

Dass bei den Existenzgründerseminaren in der Turmvilla "was zu holen ist", hat sich längst herumgesprochen: Nach Bad Muskau kommen - oft auf Empfehlung - Gründungsinteressenten nicht nur aus der Region um Weißwasser und Bad Muskau, sondern die Teilnehmer nehmen auch den Weg aus Niesky, Görlitz, dem Landkreis Bautzen und Südbrandenburg auf sich.

Neuer Service

Wer sich für die Teilnahme am Existenzgründerkurs interessiert, kann zudem ein kostenfreies Vorgespräch vereinbaren. Diese Gespräche sollen es - neben den Informationen für die Gründungsinteressenten - erlauben, noch besser auf die Bedürfnisse der Teilnehmer einzugehen.

Wer sich für ein Seminar für Existenzgründer im Landkreis Görlitz (neben Bad Muskau gibt es weitere Veranstaltungsorte) interessiert, kann sich unverbindlich eine Einladung zusenden lassen.

Seminar für Existenzgründer und Jungunternehmer:
Turmvilla Bad Muskau, Hermannsbad 9
Montag bis Donnerstag, 21. bis 24. März 2011, Beginn je 16 Uhr
Teilnahme nur nach Anmeldung.

Infomationen und Anforderung der Einladung:
Turmvilla: Tel. 035771 - 5 00 29
Zentrale: Tel. 03581 - 73 10 20
eMail: gruenderseminare(at)t-online.de
Spamschutz: (at)=@

Mehr:
http://bit.ly/gruenderseminar

Gut zu wissen:
Im Landkreis Görlitz haben sich Netzwerke etabliert, die unkompliziert und effizient Hilfestellung in Fragen der Existenzgründung und der Selbständigkeit bieten.

Die „Private Arbeitsgruppe Wirtschaftsförderung im Landkreis Görlitz" stellt kompetente und spezialisierte Ansprechpartner für Gründer und Unternehmer im ganzen Kreisgebiet und darüber hinaus zur Verfügung.
Kontakt: Tel. 03583 - 79 10 77 | eMail PAG-Wirtschaft(at)t-online.de, Spamschutz, setze (at)=@

Das „NBS Netzwerk Berufliche Selbständigkeit“ hingegen setzt auf Erfahrungsaustausch und Weiterbildung.
Kontakt: Tel. 03581 - 70 49-888 | eMail NBS-Netzwerk(at)t-online.de Spamschutz, setze (at)=@

Mehr:
http://bit.ly/wirtschaftsfoerderung
http://bit.ly/Mehrwert

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red
  • Zuletzt geändert am 08.03.2011 - 03:01 Uhr
  • drucken Seite drucken