Oberbürgermeister Schramm begrüßt LAWA Tagung

Bautzen / Budyšín. Der Bautzener Oberbürgermeister Christian Schramm begrüßte am 31. März 2011 die Teilnehmer der Tagung der Bund-/Ländergemeinschaft Wasser (LAWA). Die Stadt hatte dafür den Stadtratssaal im Gewandhaus zur Verfügung gestellt.

Oberbürgermeister Christian Schramm begrüßt die Teilnehmer der LAWA-Tagung im Stadtratssaal des Bautzener Gewandhauses.

Die LAWA, ein Arbeitsgremium der Umweltministerkonferenz, ist der Zusammenschluss der für die Wasserwirtschaft und das Wasserrecht zuständigen Ministerien der deutschen Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland. Die Mitglieder dieses Gremiums sind die Abteilungsleiter der obersten Behörden für Wasserwirtschaft und Wasserrecht der Länder und des Bundes, vertreten durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), die sich jeweils halbjährlich zu Vollversammlungen treffen.

Seit dem Jahr 2010 hat der Freistaat Sachsen den Vorsitz der LAWA. In dieser Funktion hat er die 37 Mitglieder aus der gesamten Bundesrepublik zur zweitägigen Tagung nach Bautzen eingeladen.

Nach der Begrüßung gab Oberbürgermeister Schramm einen Überblick über die Geschichte der Spreestadt. Selbstverständlich gab er auch einen Ausschnitt aus der Sage zum Bau der Alten Wasserkunst zum Besten.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: Stadtverwaltung Bautzen
  • Zuletzt geändert am 06.04.2011 - 11:43 Uhr
  • drucken Seite drucken