Baubürgermeister a.D. Peter Hesse verstorben

Baubürgermeister a.D. Peter Hesse verstorbenBautzen/Budyšín, 28. Dezember 2020. Seit Dezember 2015 war der frühere Bautzener Baubürgermeister Peter Hesse im Ruhestand. Nun ist er, wie die Stadtverwaltung Bautzen mitteilte, im Alter von nur 65 Jahren verstorben. Hier der Nachruf der Bautzener Oberbürgermeisters Alexander Ahrens.

Abb.: Das Rathaus zu Bautzen

Foto: © BeierMedia.de

Anzeige

Nachruf auf den Bewahrer der Bautzener Altstadt Peter Hesse

Tief betroffen hat uns die Nachricht, dass der Baubürgermeister a.D., Peter Hesse, am 23.12.2020 im Alter von 65 Jahren verstorben ist, erreicht.

Peter Hesse wurde am 19.01.1955 in Ebersbach geboren und wuchs in Taubenheim auf. 1973 legte er das Abitur ab und verpflichtete sich danach bei der Armee. Darauf folgte ein Studium an der TU Dresden mit dem Schwerpunkt Bauen und Architektur. 1981 begann Peter Hesse als Stadtarchitekt seine Tätigkeit im Stadtbauamt der Stadt Bautzen und wurde im Jahr 1994 zum Baubürgermeister gewählt. Peter Hesse war nicht nur über zwei Jahrzehnte Baubürgermeister der Stadt und ein anerkannter und geschätzter Architekt, sondern er war im besonderen Maße der Schützer und Erhalter der Bautzener Altstadt. Durch seinen Einsatz und seinem Spagat zwischen Denkmalschutz und Modernität konnte Bautzens weltweit bekannte Silhouette erhalten bleiben. „Mit Peter Hesse verliert die Stadt Bautzen einen über viele Jahre engagierten und prägenden Bürgermeister. Der Verlust sitzt tief, hat die Stadt Bautzen ihm doch sehr viel zu verdanken. Peter Hesse hat das Bild der Stadt geprägt.“ so Alexander Ahrens, Oberbürgermeister.

In die Dienstzeit von Peter Hesse fallen nicht nur die umfangreiche und heute fast komplett abgeschlossene Altstadtsanierung, die Umstrukturierung des Wohngebietes Gesundbrunnen, sondern auch Ereignisse wie die Beseitigung der Schäden aus der Jahrhundertflut 2010.

Peter Hesse war vor allem für seine pragmatischen Lösungen bei dem Stadtrat und der Stadtverwaltung bekannt, der sich nicht scheute, auch persönlich nach Dresden zu fahren, um finanzielle Mittel für die Sanierung der Altstadt mit einzuwerben. Ein wichtiges Leitbild seiner Tätigkeit war seine Verankerung im christlichen Glauben und in seiner Oberlausitzer Heimat. Mit Peter Hesse verliert die Stadt einen Erbauer, einen Ermöglicher, eine Persönlichkeit unserer Stadtgeschichte und einen guten Menschen. Wir wünschen seiner Familie Gottes Segen und Beistand in dieser schwierigen Zeit.

Im Namen der Stadtverwaltung Bautzen, des Stadtrates Bautzen, Oberbürgermeister a.D. Christian Schramm, Bürgermeister a.D. Michael Böhmer und der ehemaligen Kollegen

Alexander Ahrens, Oberbürgermeister

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Erstellt am 28.12.2020 - 17:29Uhr | Zuletzt geändert am 28.12.2020 - 17:38Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige