Nächste Bautzener Spätschicht im Oktober

Nächste Bautzener Spätschicht im OktoberBautzen / Budyšín, 25. Juni 2020. Binnen zwei Jahren zum Erfolgsformat: Die "Bautzener Spätschicht" eröffnet die Möglichkeit, via Busshuttle mehrere Unternehmen zu besuchen und sich vor Ort über die Produktion, die Geschichte, die Ausbildungsberufe und offene Arbeitsplätze zu informieren.

Symbolfoto: © BeierMedia.de

Anzeige

Tourenpläne folgen noch

Welche Unternehmen die Spätschicht-Busse im Jahr 2020 ansteuern, darüber will die Stadtverwaltung Bautzen informieren, sobald die Tourenpläne feststehen. Anschließend können sich Interessierte für die Bautzener Spätschicht anmelden.

Das städtische Amt für Wirtschaftsförderung organisiert die Veranstaltung gemeinsam mit der IHK Dresden, der Kreishandwerkerschaft Bautzen, dem Arbeitsmarktservice des Landkreises Bautzen, dem Fachkräftenetzwerk Oberlausitz sowie der Regionalbus Oberlausitz GmbH.

Weil das Coronavirus den "Schichtplan" durcheinander gebracht hat, findet die Veranstaltung diesmal erst am 16. Oktober statt.

.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Erstellt am 25.06.2020 - 09:45Uhr | Zuletzt geändert am 25.06.2020 - 10:02Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige