Bundesverdienstorden für früheren Bautzener Oberbürgermeister

Bundesverdienstorden für früheren Bautzener OberbürgermeisterBautzen / Budyšin, 30. November 2022. Bautzens ehemaliger Oberbürgermeister Christian Schramm soll mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet werden. Das so genannte Bundesverdienstkreuz ist die höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik Deutschland für Verdienste um das Gemeinwohl verleihen kann. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird die Auszeichnung am 8. Dezember 2022 zur "Ortszeit Freiberg" in der dortigen Nicolaikirche vornehmen.

Abb.: Christian Schramm

Bildquelle: Stadtverwaltung Bautzen

Anzeige

Maßgeblicher Wegbereiter des demokratischen Umbruchs in der Oberlausitz

In der Begründung des Bundespräsidialamtes zur Ordensverleihung an Christian Schramm heißt es: "Christian Schramm ist einer der maßgeblichen Wegbereiter des demokratischen Umbruchs in der Oberlausitz. 1989 Mitbegründer des Neuen Forums in Bautzen, wurde er im darauffolgenden Jahr zum Oberbürgermeister der Stadt gewählt – ein Amt, das er 25 Jahre lang ausübte.

Die Etablierung der kommunalen Selbstverwaltung in den neuen Bundesländern, das Zusammenwachsen der Kommunen zwischen Ost und West sowie die Stärkung der kommunalen Spitzenverbände sind Verdienste seines Wirkens im Amt des Oberbürgermeisters sowie im Deutschen Städte- und Gemeindebund und beim Sächsischen Städte- und Gemeindetag.

In seinem Einsatz für eine gerechte und solidarische Gesellschaft erwies sich Christian Schramm immer als Brückenbauer zwischen kirchlicher Diakonie und kommunaler Sozialpolitik. Auch sein Engagement im Sächsischen Kultursenat sowie im Rundfunkrat des MDR diente stets dem Zusammenwachsen und dem Zusammenhalt der Gesellschaft."

Schramm ist einer von fünf Sachsen, die auf der Veranstaltung in der freiberger Nicolaikirche den Verdienstorden erhalten.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Bildquelle: Stadtverwaltung Bautzen
  • Erstellt am 30.11.2022 - 11:15Uhr | Zuletzt geändert am 30.11.2022 - 11:25Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige