Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen sichern

Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen sichernLandkreise Bautzen und Görlitz, 11. September 2018. Wie Daseinsvorsorge und Mobilität gesichert werden können, damit beschäftigen sich seit 2016 in einem Modellvorhaben die beiden Landkreise Bautzen und Görlitz. Hier, im ländlich geprägten Raum, sind die Folgen der demografischen Entwicklung besonders krass und die damit verbundenen Versorgungsaufgaben nur schwierig zu lösen.

Einrichtungen der Daseinsvorsorge sollen an einzelnen Standorten zusammengefasst werden

Die vergangenen beiden Jahre haben die Landkreise genutzt, um in Arbeitsgruppen, regionalen Workshops und Fachwerkstätten unter Beteiligung der Öffentlichkeit zukunftsorientierte Modelle und Lösungen zur Sicherung der Versorgung und Erreichbarkeit zu entwickeln. Das Modellvorhaben "Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen" des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gab vom demografischen Wandel besonders betroffenen Regionen die Gelegenheit, ausgehend von ihrer regionalen Bevölkerungsentwicklung und ihren Entwicklungspotentialen beue Konzepte zu erarbeiten, mit denen in Zukunft sowohl die Daseinsvorsorge als auch die Mobilität gewährleistet werden können.

Dabei sollten standort- und verkehrsplanerische Ansätze zusammengeführt werden. Ziel dieser Doppelstrategie war es, Angebote der Daseinsvorsorge mittel- bis langfristig an räumlich möglichst günstigen Standorten zu bündeln, um damit deren wirtschaftliche Tragfähigkeit und Erreichbarkeit langfristig sicherzustellen. Zudem fand ein intensiver Erfahrungsaustausch zwischen den insgesamt 18 Modellregionen unter wissenschaftlicher Begleitung statt.

Neben der konzeptionellen Arbeit wurde mit der Realisierung von Investitionen für Verkehrsmittelverknüpfungen in der Pilotregion und dem Betrieb einer Mobilitätszentrale begonnen. Am 30. August 2018 waren die Akteure der Modellregion Bautzen-Görlitz zu einer regionalen Abschlussveranstaltung in Bautzen zusammengekommen. Eine Zusammenfassung der Inhalte zum Modellvorhaben in der Region Bautzen-Görlitz soll heute auf der zentralen Abschlussveranstaltung in Berlin in einem Regionsdossier veröffentlicht werden.


Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: dengri / Dennis Gries, Pixabay, Lizenz CC0 Public Domain
  • Zuletzt geändert am 11.09.2018 - 09:25 Uhr
  • drucken Seite drucken