Bautzen bleibt spannend für Besucher

Bautzen / Budyšín. Trotz aller Flutschäden, die zwar intensiv, aber zugleich örtlich begrenzt sind, ist Bautzen eine hochattraktive Stadt für Besucher.

Bautzen freut sich auch weiterhin auf seine Gäste!

Die Wassermassen der Spree haben am vergangenen Wochenende in Teilen der Stadt erhebliche Schäden hinterlassen.

Betroffen sind u. a. drei Gaststätten und zwei Pensionen. Ansonsten blieb die touristische Infrastruktur völlig unberührt.

Alle anderen Anbieter in der Stadt und an der Talsperre Bautzen - Museen, Hotels, Campingplatz und sonstige Attraktionen - können weiterhin uneingeschränkt genutzt werden. Für Reisende nach Bautzen gibt es mit den o. g. Ausnahmen keinerlei Einschränkungen infolge der Flut.

Bautzen freut sich auch weiterhin auf seine Gäste.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red
  • Zuletzt geändert am 12.08.2010 - 17:38 Uhr
  • drucken Seite drucken