Fahrbahn auf der Kesselstraße bricht ein

Bautzen / Budyšín. In den Abendstunden des 8. Januars 2012 wurde entdeckt, dass die Fahrbahn der Keselstarße in Höhe der Theatergasse einbricht. Um kein Risiko einzugehen wurde die Kesselstraße schon ab der Inneren Lauenstraße gesperrt.

Ursache noch unklar

Inzwischen ist der Schaden genauer lokalisiert worden, so dass die Sperrung auf den unmittelbaren Gefahrenbereich reduziert werden konnte. Die Kesselstraße ist also aus Richtung der Inneren Lauenstraße bis zur Theatergasse befahrbar.

Für die östlich Seite der Kesselstraße ist die Zufahrt über die Wendische Straße, den Buttermarkt und die Reichenstraße möglich. Wegen der Einbruchstelle ist die Einbahnstraßenregelung für die Kesselstraße derzeit aufgehoben.

Eine Fachfirma ist dabei, die Schadensursache zu ermitteln. Erst im Anschluss kann die Stadt einen Reparaturauftrag auslösen.

Die Dauer der Sperrung kann noch nicht befristet werden.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red
  • Zuletzt geändert am 09.01.2012 - 11:30 Uhr
  • drucken Seite drucken