Touristen erobern Bautzen zurück

Touristen erobern Bautzen zurückBautzen / Budyšín, 24. Juli 2020. Es geht wieder los: Gäste aus dem In- und Ausland erobern das ostsächsische Bautzen – Metropole der Westlausitz – zurück. Was sich an diesen sonnigen Juli-Tagen zwischen Reichenturm und Ortenburg auf den ersten Blick erkennen lässt, zeichnete sich bereits im Mai ab. Das belegen jedenfalls die jüngsten Beherbergungszahlen, die das Statistische Landesamt nun vorgelegt hat.

Die Touristen – hier vor der Domschatzkammer – erobern Bautzen zurück

Foto: Tobias Ritz, Bildquelle: Stadtverwaltung Bautzen

Anzeige

Online Kampagne zum Sommer in Bautzen

Demnach erholt sich die Tourismusbranche von den Folgen des Corona-Shutdowns. Lag die Anzahl der Übernachtungen in Bautzen im April 2020 noch bei 11 Prozent des Vorjahres, erreichten sie im Mai 2020 schon 42 Prozent der Werte vom Mai 2019. Obwohl vor zwei Monaten noch strengere Corona-Beschränkungen galten und keine Reisegruppen in die Oberlausitz kamen, wurden im Mai in Bautzen 7.445 Übernachtungen verbucht. Das stimmt optimistisch für die Sommermonate, in denen die Spreestadt besonders beliebt bei Touristen ist.

Der positive Trend zeichnet sich für den gesamten Freistaat Sachsen ab. Während im April 2020 nur 15 Prozent der Übernachtungen des Vorjahreszeitraums verbucht wurden, kletterten die Mai-Werte sachsenweit auf 32 Prozent im Vergleich zu 2019.

Um Bautzen und das Umland weiter als touristisches Ziel zu etablieren, macht die Stadt derzeit mit einer Online-Kampagne auf sich aufmerksam. Unter dem Motto "Lass dich inspirieren! Dein Sommer in Bautzen" werden in Sachsen und Brandenburg die wichtigsten touristischen Zielgruppen angesprochen: Kultur- und Städtereisende, Familien und Aktivurlauber. Redaktionelle Beiträge und ansprechende Anzeigen sollen ihnen Lust auf spannende Sommertage an der Spree machen.

Auf den Social Media-Plattformen Instagram und Facebook wird die Aufmerksamkeit der User geweckt – detaillierte Informationen zum Reiseziel Bautzen finden sie in einem für die Kampagne gestalteten Bereich auf der städtischen Website.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: Tobias Ritz, Bildquelle: Stadtverwaltung Bautzen
  • Erstellt am 23.07.2020 - 23:14Uhr | Zuletzt geändert am 23.07.2020 - 23:26Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige