Besserer Zugang zur Techell-Chronik

Bautzen / Budyšín, 20. September 2014. Ein Blick in die Techell-Chronik ist jetzt noch besser möglich: Ab sofort können die Digitalisate der Chronik von Karl Friedrich Techell auch während der Öffnungszeiten der Bautzener Stadtbibliothek im dortigen Lesesaal eingesehen werden.

Anzeige

14 Bände und Register digitalisiert

Dafür wurde extra ein PC-Arbeitsplatz eingerichtet. Bei den Digitalisaten handelt sich um 14 Bände mit jeweils rund 1.000 digitalisierten Blättern sowie einen Registerband.

Mehr zum Thema im Bautzner Anzeiger lesen!
8. Juli 2014: Grabstein des Chronisten Techell wird übergeben

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: © Bautzner Anzeiger
  • Erstellt am 20.09.2014 - 11:41Uhr | Zuletzt geändert am 20.09.2014 - 12:00Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige