Teilweise Schließung von Kitas

Bautzen / Budyšín, 10. Mai 2021. Wegen von Corona-Infektionen und der daraufhin durch das Gesundheitsamt angeordneten Quarantänen für die betroffenen Kinder und Beschäftigten ist die Krippenbetreuung in der Kita Löwenzahn voraussichtlich bis zum 16. Mai 2021 sowie in der Kita Benjamin Blümchen wohl bis zum 19. Mai 2021 ausgesetzt.

Anzeige

Kindergarten nicht betroffen

Thema: Coronavirus

Coronavirus

Infektionen mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) verlaufen pandemisch. Lebensgefahr besteht bei einer Erkrankung an Covid-19 vor allem für Immungeschwächte und Ältere. Vielfältige Maßnahmen sollen die Ausbreitung verlangsamen, um medizinische Kapazitäten nicht zu überlasten sowie Zeit zur Entwicklung eines Medikamentes und eines Impfstoffs zu gewinnen. Im Blickpunkt stehen auch die Wirtschaft und soziale Auswirkungen.

Aktuell nicht betroffen ist die Betreuung im Kindergarten – Kindergartenkinder können demzufolge weiterhin in ihrer Einrichtung betreut werden.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red
  • Erstellt am 10.05.2021 - 12:08Uhr | Zuletzt geändert am 10.05.2021 - 12:15Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige