Wenn die Vergessenen erzählen...

Wenn die Vergessenen erzählen...Bautzen / Budyšin, 11. Mai 2018. Zu einem lange verschwiegenen Thema promovierte im Jahr 2015 Christopher Spatz nach dem Studium der Geschichte und Germanistik an der Berliner Humboldt-Universität: zur Identität der ostpreußischen Wolfskinder. Er hat diese Schicksale in die öffentliche Diskussion geholt und liest nun in Bautzen aus seinem Buch "Nur der Himmel blieb derselbe – Ostpreußens Hungerkinder erzählen vom Überleben".
Abbildung: Christopher Spatz

Spatz: "Der Kampf ums Brot war kein menschlicher mehr“

Im Buch berichtet Spatz von einer der großen humanitären Katastrophen, die der Zweite Weltkrieg verursacht hat. Im nördlichen Ostpreußen starben mehr als 100.000 Menschen an Seuchen und Unterernährung. Kinder waren plötzlich auf sich allein gestellt, kamen in sowjetische Heime oder flohen nach Litauen und wurden zu sogenannten "Wolfskindern".

Mehrere Tausend dieser Kinder wurden später nach Sachsen gebracht und hier zur Pflege oder Adoption in Familien gegeben. Von der Tragödie, die diese Kinder erleben mussten, nahm die Welt jahrzehntelang nahezu keine Notiz. Erst in den Neunzigerjahren wurde die Öffentlichkeit auf die Schicksale aufmerksam, womit der Kampf um die Anerkennung ihres unerhörten Leids begann.

Christopher Spatz rekonstruiert das Leben der damaligen Bettelkinder und lässt die Betroffenen selbst zu Wort kommen. In mehr als 50 lebensbiografischen Interviews erzählen zwischen 1930 und 1942 Geborene, wie sie das Unmögliche schafften und überlebten.

Hingehen!
Dienstag, 15. Mai 2018, 19 Uhr,
Stadtbibliothek Bautzen:
Autorenlesung

Karten für die Veranstaltung sind für vier Euro (mit Bibliotheksausweis für zwei Euro) erhältlich.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: PR
  • Zuletzt geändert am 11.05.2018 - 09:38 Uhr
  • drucken Seite drucken