"Krone" öffnet nun doch zum Denkmalstag

"Krone" öffnet nun doch zum DenkmalstagBautzen / Budyšin, 2. Juli 2019. Der "Tag des offenen Denkmals" wird auch in Bautzen jährlich organisiert. An diesem Tag sind sonst verschlossene Häuser und Einrichtungen zur Besichtigung geöffnet und es gibt ein umfangreiches Kulturangebot. Das Programm für diesen Tag am 8. September 2019 steht zwar fest, aber nun ist eine Tür hinzugekommen, die zusätzlich geöffnet wird.
Abbildung: Das Rathaus zu Bautzen

Anzeige

Erinnerungen nähren das Interesse an geschlossenen Stadthallen

Die ehemalige Stadthalle "Krone", die die Stadt Bautzen über die Bautzener Wohnungsbaugesellschaft mbH (BWB) im September 2018 von der Berliner Onnasch-Gruppe gekauft hatte, wird nun ebenfalls zur Besichtigung am Denkmaltag geöffnet. Damit folgt die Stadtverwaltung einer Bitte von Freunden der "Krone", die in der Sitzung des Stadtrates vom 19. Juni 2019 zu Sprache gebracht wurde. Eigentlich hatte Oberbürgermeister Alexander Ahrens es abgelehnt, das Haus in das Programm zum Tag des offenen Denkmals zu integrieren.

Nach mehreren Gesprächen hat man sich nun aber doch darauf geeinigt, dass die "Krone" am Denkmaltag durch die BWB geöffnet werden kann. Formal ist sie weiterhin kein eigenständiger Teil des Programms, aber den Bürgerinnen und Bürgern soll ermöglicht werden, die Räumlichkeiten zu besichtigen. Dazu Oberbürgermeister Ahrens: "Das Thema der Öffnung der Krone zu Besichtigungszwecken ist keinen erbitterten Streit wert. Die BWB und die Bürgerinitiative können die Krone an dem Tag öffnen, da wir einer Besichtigung des Areals nicht im Wege stehen wollen."

Mit der früheren Stadthalle verbinden sich für viele Bautzner Erinnerungen. Das ist ähnlich wie bei der im Jahr 2005 geschlossenen Görlitzer Stadthalle, die zwar saniert wird, deren Finanzierung der Betriebskosten aber in den Sternen steht. Im Gegensatz zu Görlitz hatte man sich in Bautzen von vornherein gegen eine Subventionierung des Hallenbetriebs ausgesprochen, das "Krone"-Areal wird für die Stadtentwicklung vorgehalten.

Die "Krone" im Bautzner Anzeiger:

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Erstellt am 02.07.2019 - 06:50Uhr | Zuletzt geändert am 02.07.2019 - 07:39Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige