Hochstapler im Priestergewand

Hochstapler im PriestergewandBautzen / Budyšín, 19. Oktober 2020. Das Kino im Bautzener Steinhaus zeigt am Mittwochabend das preisgekrönte und oscarnominierte Drama "Corpus Christi". Es handelt von einem ehemaligen Straftäter, der sich in einem polnischen Dorf als Priester ausgibt.

Szene aus "Corpus Christi" mit Bartosz Bielenia

Foto: Arsenal Filmverleih via Steinhaus Bautzen

Anzeige

Kleider machen Leute

Daniel, gespielt von Bartosz Bielenia, findet im Jugendknast zum Glauben. Der 20-jährigen Häftling erlebt damit hinter Gefängnismauern eine spirituelle Wandlung. Nach seiner Entlassung möchte er das Priesterseminar besuchen – doch wegen seiner Vorstrafe darf er nicht, stattdessen soll er während seiner Bewährungszeit als Tischler arbeiten.

Von seinen christlichen Ambitionen lässt sich Daniel allerdings nicht so leicht abbringen: Um seinen Traum vom Priesterdasein zu verwirklichen, verkleidet sich Daniel als Gottesmann und kümmert sich fortan um eine kleine Dorf-Gemeinde, die seine Zuwendung als Seelsorger tatsächlich dringend nötig hat.

Angucken!
Mittwoch, 28. Oktober 2020, 20 Uhr, Einlass 19 Uhr,
Steinhaus Bautzen, Steinstraße 37, 02625 Bautzen.

Billets gibt es für sechs Euro das Stück im Vorverkauf, der immer von Montag bis Freitag zwischen 10 und 17 Uhr im Steinhaus stattfindet. Kartenzahlung ist hier nicht möglich.

Weitere Informationen, so etwa zu den Hygieneschutzmaßnahmen, gibt es unter www.steinhaus-bautzen.de.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Foto: Arsenal Filmverleih via Steinhaus Bautzen
  • Erstellt am 19.10.2020 - 10:56Uhr | Zuletzt geändert am 19.10.2020 - 11:13Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige